Umzug 2016

Hallo zusammen !! Hier ist Elvis !!

Es gibt viel Neues. Das wichtigste vorweg. Wir ziehen um !!!! Karin und Martin sind durch ganz Europa ..  ok Deutschland geritten und haben nach einen neuen coolen Zuhause für uns gesucht. Sie haben schließlich Leute gefunden und diese auch vertrieben. Ist ja gut. Sie haben den Bauerhof den netten Leuten abgekauft. Mann, ist das kompliziert bei den Menschen. Wenn mir was gefällt nehme ich mir das einfach.

Wie ihr an unserer neuen Überschrift seht mitten im Wald im Westen. Da gibt es wohl ein Tal mit einem Bach und das gehört mir … oh Mann uns. Also ich bin mal gespannt. Kalissi ist schon so nervös, die rennt nur noch durch die Gegend. Maja und Peppi haben das noch gar nicht geschnallt.

Momentan üben Karin und Martin mit uns in eine Kiste auf Rollen zu gehen. Heißt wohl Pferdeanhänger. Warum weiß ich auch nicht. Wir haben hier keine Pferde !! Ich finde die Kiste toll. Da gibt es Möhren ohne Ende. Deshalb war ich auch als Erster drin. Mutti traut sich jetzt auch. Ist ihr wohl zu peinlich, dass der Junior mehr Schneid hat als sie. Maja und Peppi interessiert das weniger. Die haben an dem Teil noch kein Interesse.

Wenn wir da sind treffen wir zum ersten Mal auf die Wegberg Sisters: Lina & Momo. Ja endlich neue Mädels. Die bleiben dann auch bei uns. Kommen von einer total netten Frau namens Ulrike, die leider ein gesundheitliches Problem hat. Aber dann kümmere ich mich halt um die Schwestern. Das wird klasse.

Und dann kommt Willi noch aus dem Jugendzeltlager aus Bornich von Sylvia Morgenstern und Friedrich Sauerwein zurück. Der hat die letzen Monate da ja die Seele baumeln lassen. Und er hat wohl einen neuen Kumpel gefunden. Ohne den geht er nirgendwo mehr hin.

Alles voll eselig spannend.

So. Jetzt ist die Bombe geplatzt. Der neue Kumpel von Willi heißt Gregor und ist ein Riese. Wo der steht scheint keine Sonne mehr. Mann und ich dachte ich wäre der Größte. Gregor ist zwar groß, aber ein super Kumpel. Mit dem kann man über alles reden. Und ich habe viel Nachholbedarf. Endlich mit Jungs über die wichtigen Sachen des Lebens reden: Essen, Trinken, Chillen, Fußball, Frauen usw. Das ging bis jetzt mit den Mädels nicht. Die haben andere Themen. Ich glaube das gibt eine tolle Männer-WG.

Hänger

Und dann noch unser neues Zuhause. Kann euch gar nicht sagen wie toll das ist. Da vergesse ich glatt den Stress mit der Hängerfahrt. Da war richtig Dampf auf dem Kessel. Und nicht wegen mir. An dem Tag war Gregor aus Belgien gekommen um Karin & Martin beim Verladen und Transport zu helfen. Na alle drauf reingefallen. Nicht der neue Kumpel von Willi. Der hat selber Schiss. Es war der Mann von der Judith Schmidt aus Belgien :-). Also ich war ja mal wieder als erster in der Kiste. Kalissi kam dann auch nach mehrmaligen guten Zureden. So waren Mama und ich fertig. Aber von wegen jetzt fahren wir los. Maja & Peppi waren da wohl anderer Meinung. Ich konnte ja nichts sehen. Aber es war wohl ziemlich abenteuerlich. Den Rest spar ich mir. Dann fuhren wir in den Wald im Westen. Stimmt nicht. Da haben Karin & Martin definitiv geflunkert. Erst kam ein Autobahnschild mit Köln-West und dann erst eins mit Köln-Ost. Ich weiß zwar nicht was Köln ist, aber wir sind ganz klar Richtung Osten gefahren. Vielleicht beichten die Beiden mir das irgendwann mal.

Dann kamen wir an. In Obererbach (Ortsteil: Niedererbach). Habe ich abgelesen. Die Klappe ging auf …. und wir standen auf einer Straße. Hallo. Wo ist da die versprochene Verbesserung. Danach ging es auf einen Innenhof und dann was soll ich euch sagen. Ohne Ende Land nur für uns !!! Und es waren schon 4 Esel da. Da waren sie die Wegberg-Sisters (die wohl den Transport noch besser hinbekommen haben als ich – kann gar nicht sein) und Will mit Gregor :-). Ein Hammer Stall ohne Boxen. Wißt ihr was das heißt? Endlich nach Hause kommen und solange aufbleiben wie ich will. Ist das nicht eselig cool.

Bis die Tage

Euer Elvis